Mittwoch, 30. Juni 2010

Zwei Halterungen aus Filz

Die blaue Halterung ist für einen Jungen. Darum ohne viel Schnick-Schnack. Von der Größe her paßt auch ein Nintendo DS in die Halterung


Und wieder eine Fliepi-Handy-Station

Eine kunterbunte Kindertasche

aus Filz. Vorder- und Rückseite sind grün, die Seitenteile rot und der Boden ist blau

Drei Grazien

für Nadeln. (Die Original sind nicht so schief wie auf den Fotos)

Einmal in Braun mit Knopf und Nähmaschine


in Grün mit einem goldenen Knopf


und mit roten Rosen geschmückt

Montag, 28. Juni 2010

Die schöne Audrey

ist nicht nur als Stempel wunderschön, sondern auch auf dem "Hollywood-Stoff".

Auf der Aussenseite mit den anderen berühmten Kollegen........

....auf der Innenseite habe ich eine Tasche eingenäht in der Schlüssel, Geldbeutel, Handy usw. untergebracht werden können (leider wirkt Rot auf Rot beim fotografieren nicht so gut ;-).....) Auf diese Dinge achtet dann die schöne Audrey


Vieleicht weiß jemand, wer die dunkelhaarige Dame neben James Dean ist und mag es mir verraten ;-)

Samstag, 26. Juni 2010

"Windeln to go"

oder wie bringt man Windeln und Feuchttücher schnell, und trotzdem ordentlich, in einer Tasche unter ohne die riesige Windeltasche mitnehmen zu müssen??? Darüber habe ich schon öfter gegrübelt.......bis ich die tolle Idee von Katikreativ gesehen habe
Liebe Kati, deine Idee war so toll, dass ich sie einfach nachgenäht habe

Die Tasche von oben:



von der Seite:

und geöffnet:

Herztaschen

wollte ich schon lange nähen. Jetzt habe ich zwei davon geschafft und es werden noch ein paar folgen:

Geschlossen:


Geöffnet:

Zwei Kindertaschen

mit Bärchenmotiv

Ein Utensilo

für Karin. Rosa ist es zwar nicht, aber es paßt in ein Zimmer mit rosa Wänden :-)

Kleinigkeiten

ein Fliepi-Schrumpfie


und ein Magnetlesezeichen

Sonntag, 20. Juni 2010

Das Runde muß in das Eckige....

oder der Luftballon muss in die Hülle.....
Anja hatte sich eine Luftballonhülle gewünscht.....Das ist quasi ein Ball zum Mitnehmen :-) In die Hülle wird ein leerer Ballon gesteckt, aufgepustet und fertig ist der Ball.........Auf den ersten Blick sah es recht einfach aus.....bis auf den Verschluß der Hülle, der mich zur Verzweiflung getrieben hat.....



Genähtes für Christina

Den Stoff vom großen schwedischen Möbelhaus gefiel Christina so gut, dass sie gleich mehrere Wünsche hatte:
eine Umhängetasche

und 2 Utensilos, 1 Tatütä, 1 Schminktäschen, 1 Kulturbeutel

Christina, ich hoffe, dir gefallen die Sachen und ich kann sie auf den Weg zu dir bringen

Sonntag, 13. Juni 2010

Ein Hauch von Hollywood fürs Wanderpaket

vorm Reisverschluß einnähen habe ich mich bei dem Kissen einfach gedrückt. Dafür wird es sich kuschelfertig gefüllt auf die Reise mit dem Wanderpaket machen.
Handwäsche empfohlen ;-)

Freunde sind wie Engel.....

und das Stempelmotiv mit dem kleinen Engel sieht so lieb aus.....

Nähglas fürs Packerl

Brotkorb als Nr. 4 fürs Wanderpaket


Fürs Wanderpaket - Nr. 5


Frühlingssonnenfrischesmaigrünes Brotkörbchen....

...und der Rand ist in der gewünschten Höhe.
Sollte es nicht gefallen, dann wird es ein Beitrag zum Wanderpaket ;-)

hier noch einmal die Farbe aus der Nähe

Donnerstag, 10. Juni 2010

Teil 2 und 3 fürs Wanderpaket

ein Vesperbrettchen....vieleicht für einen Jungen?? ;-)


und irgendwie habe ich es in den letzten Tagen mit Spardosen.....
Diese ist größer als die vorherigen. Für längerfristige Sparziele :-)

Fürs Wanderpaket

lange habe ich mich erfolgreich gegen die Teilnahme an Wanderpaketen gewehrt, aber Carmen konnte ich am Ende doch nicht wiederstehen ;-)
Teil 1 fürs Startpaket: Ein Bilderrahmen 14,5 cm x 18,5 cm

und weil ich "praktisch" mag, wurde der Bilderrahmen mit Magnetlack eingestrichen damit Notizen daran befestigt werden können

Fliepi-Spardose

die Spardose ist nicht mit Papier, sondern mit Fliepi-Stoff überzogen. Die Fliegenpilze sind Magnete.
Darf ich sie so, wie sie ist, nach "bella Italia" schicken?? ;-)

Karte auf Wunsch

der Sketch und das Motiv waren so gewünscht. Jetzt hoffe ich, dass auch die Farben passend sind....

Sommeranfangwichteln, die 2.

gestern habe ich das Wichtel von meiner Wichtelmama Jeannine bekommen und sie hat mich so richtig verwöhnt: Mit den tollen Farben und Motiven, Seife, Badebomben, einem Post-It-Büchlein und einer selbstgemachten Tasse


liebe Jeannine, Süsse, vielen vielen Dank für diese wunderschöne Überraschung

Sommeranfangwichteln

bei den Schachertanten auf der Elfe......und mein Wichtelkind war Anita
Eine ihrer Lieblingsfarben ist Blau und sie mag Tilda ;-)
Somit steckten die folgenden Dinge in ihrem Wichtelpaket:

eine "blaue" Tildakarte

eine Handyladestation


und da wir im September zusammen zum Stempelmekka fahren wollen, dachte ich, eine Spardose könnte nicht verkehrt sein ;-)
von der Seite

von oben


danke, liebe Anita, dass ich mir die Bilder von deinem Blog stibiezen durfte :-)